Goldisthal :: Pumpspeicherwerk :: Schwarzatal :: Karte

Impressum :: Gästebuch :: Ferienregion Limbach :: Home

 

 

 

 
Pumpspeicherwerk

 

 

 

Das Pumspeicherwerk Goldisthal

   

Im tief eingeschnittenen Tal der Schwarza, ist der Höhenunterschied zu den umliegenden Bergen ausgesprochen groß. So betragen die Differenz zwischen Talsohle und Bergkuppe an manchen Stellen bis zu 300m. Aus diesem Grund erwägte man schon in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts den Bau eines Pumpspeicherwerks. Nach langwierigen Planungen und Untersuchen baute schließlich Anfang der 90er Jahre die Vereinigte Energiewerke AG (VEAG) offiziell das Pumpspeicherwerk Goldisthal.Ab dem Jahre 2003 ist das Kraftwerk voll einsatzfähig und kann zu Höchstzeiten theoretisch ganz Thüringen 8 Stunden lang mit Strom versorgen.

Urlaub für die ganze Familie
   
   

Das Schwarzatal wird in seiner Schönheit nicht beeinflusst, Technik und Natur bilden hier eine gelungene Symbiose. Die stromerzeugenden Turbinen wurden platzsparend in den Berg verlegt, wo sie im Zusammenspiel mit der restlichen Technik ihren Dienst leisten.

Seltene Schätze am Wegesrand
   
   

 

 

 

 
 
Rennsteig und mehr
 

 

   © 2006 by Touristinformation Limbach •  info@rennsteig-und-mehr.net